Halte dich auf dem Laufenden!

Melde dich für unseren Newsletter an!

Wir informieren dich über neue Aktionen rund um das reEarth Filmprojekt oder lassen dich wissen, wenn ein neues Video auf YouTube live genommen wurde.

Selbstverständlich behandeln wir deine Daten vertraulich und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

reEarth: Das Kinofilm-Projekt zum Thema Bewusstsein

Es geht darum, Menschen vom Herzen zu erreichen. Wir Menschen sind Teil der Natur. Wir sind in einem Lebensnetz verbunden. Es ist vielen Menschen nicht bewusst. Dieses Gefühl des getrennten Seins empfinden sie dann als Langeweile. Das tägliche Einerlei erleben sie als wiederkehrende Endlosschleife, wie in dem Film: Und täglich grüßt das Murmeltier. 

Eine mögliche Reaktion ist

Konsumrausch

Materielle Süchte wie Alkohol und Nikotin

Immaterielle Süchte wie Fernsehen und Social Media

Flucht in ausweglose Beziehungsdramen

Erkennt ihr euch wieder? Möchtet ihr da raus?

Dann ist es Zeit für die Transformation, für die Verbindung mit Mutter Erde vom Herzen her.

Durch Transformation können wir wieder in das Bewusstsein kommen, Teil von Mutter Erde zu sein. So wird jeder Tag zu einem vitalisierenden Erlebnis.  Täglich sehen wir neue Möglichkeiten und Chancen, uns und Mutter Erde zu heilen.

Was heißt das konkret?

Geh in dein Herz! Dadurch verbindest du dich wieder mit Mutter Erde. Geh Schritt für Schritt.  Du kannst im Herzen die Erde fühlen, mit Mutter Erde verbunden sein.

Es entsteht ein Lebensfluss – ein neues Bewusstsein.

Bettina Behrend - Filmemacherin

Bettina Behrend: Künstlerin & Visionärin

Bettina Behrend setzt Zeichen. 1988 gründete sie mit Reinhard Behrend den Verein Rettet den Regenwald e.V., der weltweit Indigene beim Schutz von Regenwäldern unterstützt. Dem Verein steht sie als erste Vorsitzende vor. 

Als Heilpraktikerin sammelte sie jahrelang Erfahrungen, die sie im Buch „Dem wilden Kind begegnen“ zusammenfasst. Es lädt dazu ein, wieder zurückzufinden zum Staunen des inneren Kindes. 

Das neueste Projekt soll ganz direkt dazu beitragen, dass wir uns mit Mutter Erde vom Herzen verbinden. Damit heilen wir uns selbst, wie auch Mutter Erde. Wir werden wieder Erdlinge und entwickeln den Spirit der Indigenen. Wir verbinden uns mit der Kraft unserer Ahnen. 

Das Endergebnis ist ein Kinofilm, der berührt und mitreißt! Er wird uns direkt ins Herz führen und uns alle mitnehmen zu unserem wahren Sein: JA!

Sinke mit deinen Wurzeln tief ins Universum ein und tanze.

Tanz deinen Lebenstanz auf Mutter Erde!

Einblicke in die Dreharbeiten

 

Warum liegt mir dieses Projekt so sehr am Herzen?

Ich spüre die Schmerzen von Mutter Erde in meinem Herzen und spüre ihren inneren Ruf.

Geht mit mir auf die Reise und kleine Schritte haben ihren Sinn. Jeder Tag erlaubt dir, Mutter Erde zu heilen.

Wie und was du jeden Tag erwartest, tust und denkst: Alles kann Heilung sein. Heilsam können Worte, kann ein Lächeln, können Gedanken berühren.

Das große Projekt wird ein Kinofilm, in dem ich wunderbare Orte und inspirierende Menschen besuche. Dadurch entsteht Heilung auf unserer Erde. Sei dabei! 

Hilfen zur Transformation 

Buch "Dem wilden Kind begegnen"

Hier findest du tolle Übungen, um dein Leben spielerisch und neu zu gestalten.

Komm in unsere FB-Gruppe!

Verbinde dich mit Gleichgesinnten, die ähnlich denken und fühlen wie du.

Folge uns auf Instagram!

Hier bekommst du mit, wenn es News gibt oder kannst an Aktionen teilnehmen.

Folge uns auf YouTube!

Hier gibt es zweimal  monatlich Interviews mit Menschen, die tolle Ideen haben.

reEarth – Der Film!

Das große Projekt wird ein Kinofilm, in dem ich wunderbare Orte und inspirierende Menschen besuche. Dadurch entsteht Heilung auf unserer Erde. Sei dabei!

Werde Teil unserer großen Vision:

Wir werden Themen zu Handyvideos verschicken. Davon werden die besten Teile des Kinofilms und namentlich im Abspann genannt.

Schicke eine E-Mail an kontakt@reearthing.de , wenn du mitmachen möchtest!

Bettina Behrend - Visionärin

Du möchtest an die reEarth gGmbH spenden?

Hast du Lust als Interviewpartner dabei zu sein?

Das Buch: 
Dem wilden Kind begegnen 

Bettina Behrend lädt ein zum sensiblen Umgang mit dem eigenen Erleben – zur Verbindung mit dem inneren Kind. Unsere Erlebniswelten werden mit den zugehörigen Chakren verbunden.

Anhand der Chakren führt Bettina Behrend durch Märchen der Brüder Grimm. In ihnen werden Archetypen und Erlösung beschrieben.

Sie als Leser können hier emotional eintauchen, sich wieder als Kind erleben. In den Märchen als auch bei den körperlichen Übungen durchleben Sie die Erlösung zum vollen Potenzial des Chakras.

Mit eigener Lyrik und Erzählungen lässt Bettina Behrend uns teilhaben an ihrem persönlichen Weg an der Hand des wilden Kindes.

Rezensionen zum Buch auf Amazon

 

Einzigartige Verbindung von Märchen, Chakren und persönliche Erfahrungen.

Meiner Kenntnis nach ist es bis heute einzigartig, diese Themen miteinander zu verbinden. Die Autorin ordnet Märchen den verschiedenen Chakren zu. Dazu erzählt sie uns passende Erlebnisse aus ihrem Leben. Dies machte das Thema für mich verständlich und einfacher.

Der abschließende Übungsteil ermöglichte es mir, das Gelesene selbst anzuwenden.

Lotte von Weimar

In „Dem wilden Kind begegnen“ lädt die Autorin uns ein, uns zu erleben.
Anhand unserer inneren Erlebniswelten führt Bettina Behrend uns durch zugehörige Märchen der Brüder Grimm und katapultiert uns in unsere Kindheit. Lebensgeschichten machen die Erzählungen lebendig und verbinden sich harmonisch mit den passenden Märchen. Es wird persönlich und liebevoll der Leser/die Leserin an die Hand genommen, behutsam begleitet von der Einbindung der Chakren und Übungen. Der Mix macht’s leicht und tiefsinnig zugleich! Das Buch ist ein hervorragender Wegweiser zum inneren Kind in Dir!
Carola Keller

In dem Buch „Dem wilden Kind begegnen“ lädt Bettina Behrend uns ein, uns wieder ursprünglich zu erleben und zu staunen. Das Leben in Konzepten nennt die Autorin „Leben in der Box“. Als Beispiel nennt sie Aschenputtels Stiefschwestern.
Anhand unserer inneren Erlebniswelten(Chakren) führt uns Bettina Behrend durch zugehörige Märchen der Brüder Grimm. In Ihnen werden Archetypen mit ihrer Erlösung beschrieben. Hier können wir emotional eintauchen, uns als Kind erleben. Auch bei körperlichen Übungen erfahren wir die Erlösung zum vollen Potenzial des jeweiligen Chakras. Diese Kombination von Chakren und Märchen tut sehr gut – ein Wohlfühlbuch für die ganze Familie.
MrLongbaugh

Halte dich auf dem Laufenden!

Melde dich für unseren Newsletter an!

Wir informieren dich über neue Aktionen rund um das reEarth Filmprojekt oder lassen dich wissen, wenn ein neues Video auf YouTube live genommen wurde.

Selbstverständlich behandeln wir deine Daten vertraulich und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Du hast Fragen oder möchtest uns etwas mitteilen?

Schreibe uns gerne eine E-Mail an kontakt@reearthing.de oder sende uns eine Nachricht über das Kontaktformular!

Oder folge uns auf Social Media:

 

Kontaktformular

Datenschutz

14 + 4 =

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner